Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Ein guter Grund zum Feiern: Die OSPA wird 25 (Video-Interview mit Frank Berg)

Ein guter Grund zum Feiern: Die OSPA wird 25 (Video-Interview mit Frank Berg)

Fünf wirtschaftlich gesunde Sparkassen hatten sich am 1. Mai 1994 auf einen gemeinsamen Weg gemacht.  Beständigkeit und Erfolg – das waren zwei der großen Ziele der fünf Vorgängersparkassen. Die rechtliche Fusion im Frühjahr war dabei nur ein Schritt, die technische Fusion im November dann die totale Herausforderung: Immerhin mussten etwa 250.000 Girokonten umgestellt und in einer Großoffensive 220.000 Karten an den Mann und die Frau gebracht werden.

Erfreulicher Effekt der Fusion war, dass viele Einrichtungen und Abteilungen, die mehrfach existierten, zusammengelegt werden konnten. Das setzte Mitarbeiter frei, die in der Kundenberatung dringend gebraucht wurden. Denn mehr Leistungsfähigkeit für die Kunden sollte die Fusion bringen, nicht nur nebenbei auch die Verwaltungskosten senken und Prozesse innerhalb des Unternehmens optimieren. Schon damals wurden Gebietsreformen mit beachtet – weitere Fusionen aus deren Grund damit überflüssig.

„Es ist genau eingetreten, was wir uns vorgestellt haben“, resümiert Frank Berg, damaliges Gründungsmitglied und heutiger Vorstandsvorsitzender der OSPA. Die OSPA ist heute erfolgreicher denn je und sehr gut aufgestellt. Sie bietet ihren rund 300.000 Kunden herausragende Beratungsleistungen und besten Service. Und: Sie hält an ihrem flächendeckenden Filialnetz fest und unterscheidet sich damit deutlich von Wettbewerbern.

 

 

„Wir sind uns sicher, dass die persönliche Beratung trotz und gerade mit der Digitalisierung immer wichtiger wird“, begründet OSPA-Vorstandschef Frank Berg das Wirken gegen den Strom. „Kunden wünschen sich Empfehlungen von Menschen, die sie kennen. Von Beratern, die sie sehen und anfassen und vor allem – denen sie vertrauen können. Daher tun wir alles dafür, dass die Kunden sich mit unseren Beratern in einer Umgebung treffen können, die modern, freundlich und offen ist.“

25 Jahre sind inzwischen vergangen, seit die Mitarbeiter der OSPA zusammengerückt sind. Immer noch erweist sich dieser Schritt als klug und wegweisend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.