Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

#GemeinsamMehrBewegen: Hier kommen die Teilnehmer des großen Vereinswettbewerbs

eingestellt von Gabriel Rath am 8. November 2018

#GemeinsamMehrBewegen: Hier kommen die Teilnehmer des großen Vereinswettbewerbs

Wir sind begeistert! 24 wunderbare Beiträge wurden eingereicht bei unserem Vereinswettbewerb „Gemeinsam Mehr Bewegen“.

Vielen Dank an die Beiträge von:

Doberaner FC, LAV Rostock, EBC Rostock Seawolves, German Fight Company, Guestrower HV Petanque, Guestrower HV, LAC Muehl Rosin, Nording Bulls, ORC Rostock, PSV Rostock Turnen, Reitverein Hof Bohm, Rostock Griffins, Rostocker Goalball Club Hansa, Rostocker Karneval Club, Rostocker Nasenbären, Rostocker Robben, SC Laage, SSV Kritzmow, Straßensport, SV Hafen Rostock, SV Hoppenrade, Tennisverein Warnemünde, TG triZack Rostock, ATSV Güstrow e.V., TSV Rostock Sued

Hier könnt ihr sie in unserer YouTube Playlist sehen:

Nun wird die Jury alle Videos in den nächsten Wochen sichten und bewerten. Auf dem Warnemünder Turmleuchten am 1. Januar 2019 werden dann die Gewinner bekannt gegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare


Wolfgang Schulz schreibt am 10.12.2018 um 16:23 Uhr:

Es ist grosse Klasse das die OSPA -Rostock und die AOK zu so einem Wettbewerb aufgerufen haben.Wir haben uns gleich in die Offensive begeben,um neue Mitglieder zu gewinnen.Unser Sportverein wurde 1999 gegründet. An den Auftritten unsere Frauen der Gymnastikgruppe mit Line-Dance,,das wird als Ausgleich geübt,sehen wir das der richtige Sport gesund macht. Frauen die die 80 anstreben lassen keinen Auftritt aus.Im Tischtennis haben wir Spieler aus den Mannschaften gefunden ,die sich intensiv mit den Kindern aus den umliegenden Dörfern an Trainingstagen beschäftigen und mit den fortgeschrittenen Spielen zu Wettkämpfen auf Tour gehen.
Es macht Freude so einer Gemeinschaft an zu gehören.Es fehlt uns vieles . Wir haben keine Schule,sie ist 10 km entfernt und wir haben keine Turnhalle,Alles spielt sich im Gemeindezentrum im Saal ab .Gymnastik am Montag Tischtennis am Dienstag,Aerobic am Mittwoch,Kindertraining Tischtennis am Donnerstag und Sonntag Tanz.Fußball in einer schönen Anlage in Schwiggerow und Volleyball auf einem Sandplatz am Gemeindezentrum und Hundesport auf einem selbst geschaffenen Übungsplatz.Wir sind eine tolle Gemeinschaft geworden-- durch den Sport.
Wolfgang Schulz
Amt. Vors.