Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

OSPA Sport kompakt: Jugend-Kick vor Hansa, Seawolves im Halbfinale, SV Warnemünde für „800“

eingestellt von Gabriel Rath am 10. April 2018

Fußball: Schwaaner Eintracht und FSV Kühlungsborn gewinnen Spiel im Ostseestadion

Gratulation an die F-Jugend-Mannschaften der Schwaaner Eintracht und des FSV Kühlungsborn. Sie hatten bei unserem Vereinsspiel mitgemacht und gewinnen ein Spiel im Ostseestadion. Wir hatten auf unserer Facebook-Seite (jetzt folgen) und im Blog dazu aufgerufen. Jetzt stehen die Gewinner fest.  Am 21.04. spielen die F-Jugend-Teams im Ostseestadion gegeneinander vor dem Spiel des FC Hansa Rostock. Viel Spaß 🙂

Basketball: Rostock Seawolves stehen im Halbfinale

Die Seawolves haben es tatsächlich geschafft und stehen nach einem Sige in Spiel 3 gegen die Gießen 46ers nun im Halbfinale. Das Heimspiel gegen Iserlohn am 15.04. ist bereits ausverkauft. Nun hoffwn wir auf einen Einzug ins Finale.

Viertelfinale

Wir waren am Samstag für euch live beim zweiten Viertelfinalspiel der Rostock Seawolves gegen die GIESSEN 46ers dabei:

Gepostet von TV Rostock Sport Service am Dienstag, 3. April 2018

Volleyball: SV Warnemünde verliert – trotz gewonnener Aktion „800 für Rostock“

800 Zuschauer in der OSPA-Arena waren das erklärte Ziel im Jahr des 800. Geburtstages der Hansestadt beim letzten Heimspiel der Saison 2017/2018. Auch Rostocks Bürgermeister Roland Methling war vor Ort und feuerte die Spieler an. Gemeinsam mit Holger Bellgardt, Chef des Hanse Sail-Büros, und Silke Mönnig, Vertriebsleiterin der OSPA, zwei der OSPA-Fahnen vor der OSPA-Arena aus gegen eine Flagge zum Hansetag und eine Jubiläumsfahne zum Rostocker Stadtgeburtstag. Auch Bürger sind eingeladen, Fahnen zum Stadtjubiläum an ihren Häusern zu hissen.

Tatsächlich konnte ein neuer Zuschauerrekord verbucht werden. Die 800-er Marke konnte geknackt werden. Auch die OSPA hatte auf Facebook, Twitter und Instagram noch kräftig eingeladen und sogar noch ein paar Free Tickets an die Fans vergeben. Am Ende musste sich das Team des SV Warnemünde allerdings mit 0:3 gegen Lindow geschlagen geben.

Folgt auch unserer Facebook-Seite für noch mehr Sport: www.facebook.com/ospa.live

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.