Willkommen im Blog der OstseeSparkasse Rostock  

Indoorcup 2018! Großes Drachenbootrennen mit Promi-Benefiz-Rennen „Wir Paddeln für Rostock“ am 13.01.2018

von Gabriel Rath am in AktuellesKommentieren

Am Samstag, dem 13.01., findet in der Rostocker Neptunschwimmhalle der Indoorcup 2018 statt. Bereits zum 12. Mal wird das große Drachenbootfestival ausgetragen. Dieses Mal wird es mit dem Promi-Benefiz-Rennen ein ganz besonderes Highlight geben.

Mit 61 gemeldeten Teams wird es eines der größten seiner Art sein! Wir freuen uns dabei auf ein ganz besonderes Highlight: Das Promirennen mit OSPA-Beteiligung.

Die Zuschauer dürfen sich auf ein großes Spektakel freuen. Von 9 – 18 Uhr werden die Wettkämpfe ausgetragen. Letztes Jahr gab es 600 Teilnehmer, 125 Rennen, über 40 Helfer und mehr als 300 Gäste. Angetreten wird in den Kategorien: LADIES, OPEN, MIXED und JUGEND.

Beim kulturellen Pausenprogramm gibt es wie gewohnt keine Kompromisse: Coole Give-aways, ganz individuelle Pokale und viele bleibende Erinnerungen sind garantiert. In den Pausen gibt es actiongeladene Vorführungen und eine „drachenbootige“ Moderation.

Für den guten Zweck

Gegen 12:30 Uhr wird das große Promirennen stattfinden. Unter dem Motto „Wir paddeln für Rostock“ tritt dann ein Promiteam gegen ein OSPA-Team an. Auf Seiten des Promi-Teams dürfen sich die Gäste unter anderem Robert Marien (FC Hansa Rostock), Stephan Stübe (HC Empor Rostock)Frank Thiessenhusen (SV Warnemünde Volleyball), Jens Putzier (Rostock Griffins) und Wolfi von den Rostock Seawolves freuen. Auf Seiten des OSPA werden Frank Berg (Vorstandsvorsitzender), Karsten Pannwitt (Vorstandsmitglied) sowie Ronny Susa und Frank Habermann (OSPA Sportstiftung) mit im Boot sitzen. Das OSPA-Boot komplettieren Juri Schlünz (AOK Nordost), Ralf Markert (NDR1) und zwei Überraschungsgäste. Die OSPA stiftet ein Preisgeld von 5.000€, welches das Gewinner-Team für einen guten Zweck spendet.

Zur Einstimmung auf das Event gibt es hier noch einmal einen Rückblick auf den 2017er Indoorcup.

Das war der Indoorcup 2017!!! Wir bedanken uns bei allen Zuschauern, den Teams, dem Shantychor De Klaashahns e.V., der OSPA-Sportstiftung, der DLRG, den Beat Crushers, der #Neptunschwimmhalle und allen, allen, die dabei waren und den Tag so schön gemacht haben!!! Wir sehen uns in Warnemünde zum Drachenbootfestival am 8./9.7.! Alle Rennergebnisse findet ihr hier unter http://vi-media.de/drachenboot/ und viele, viele Fotos auf unserer Homepage unter http://sv-breitling.de/11-rostocker-indoorcup-2/Danke an Lutz für die Fotos, Björn für die Unterwasseraufnahmen und Andreas für den Film! #Indoorcup2017Baulöwen Schwerin, Kanufreunde Rostocker Greif, Rostocker Seebären, Anytime Cruiser, Old School Olsenbande, SV Breitling Schlümpfe, Pneumantdragon, #HardCortronik, Dobbertiner Drachenköpp, #RGapBP, Die Wikinger, #Blackü30pearls, RSAG Dragons, Flying Turtels, STUK – Marineabteilung, Borussen Drachen, SVB Blue Bulls, Die Greisheiligen, Blues Drachenbootverein ''Blues Brothers" Schwerin e.V., Ghostdragons Halle, SVB Top Twenty, Designer Drachen, Kleine Bw-Drachen, Das Brot, LuckyPunch, #Strassensport, Red Dragons, SVB De Pierknüppels, Klosterbrüder, Stowarzyszenie Amber Szczecin, Olsenflotte, Paddle Diabolo, Zoo-Center Dragons, Küstenpaddler, ADV Jugend, #Unstoppable, Arabros Jugend, SV-Breitling-Jugend, SCN-Crew, Mein Team usw. usw.

Posted by SV Breitling e.V. Rostock on Montag, 9. Januar 2017

Die Veranstaltung wurde auch bei Facebook angelegt. Hier geht es zum Event.

Tags für diesen Artikel: , , , , , , , , , , , ,



Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>






© 2018 |