Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Historische Wassermühle – Ein Kleinod in der Mecklenburgischen Schweiz

Die historische Wassermühle wartet auf einen Nutzer mit Ideen und Phantasie. Das denkmalgeschützte Klinkergebäude wurde 1866 vom Grafen Rudolf von Bassewitz als Getreidemühle errichtet und arbeitete bis 1956 mit Wasserkraft.
Das Wasserrad und die Mühlentechnik sind vollständig und zum großen Teil im Original erhalten. Wasserrechte bestehen nicht mehr.

Die bebaute Fläche beträgt ca. 32 x 12 m.

In der Vergangenheit war die Mühle ein beliebter Ort für Kunst und Kultur mit gastronomischer Nutzung.
Komplettiert wird das geschichtsträchtige Gebäude durch den idyllischen Mühlenhof mit rustikalem Natursteinpflaster und dem parkähnlichen Gelände. Hier laden Grünflächen mit Baumbestand, Mühlenbach und ein Bauerngarten zum Verweilen ein.

Ausstattung:
– massive Klinkerbauweise mit Feldsteinsockel
– Innenwände teilweise Fachwerk
– Kellerdecke: Gewölbe
– Geschossdecken: Holzbalkendecken
– Tondachsteine (Biberschwanz)
– Zentralheizung (Öl), teilweise Beheizung des Gebäudes
– teilweise Holzfenster mit Isolierverglasung
– teilweise Stahlrahmenfenster (veraltet, Einfachverglasung)
– vorwiegend​ Holzfußböden
– Kellerfußböden: Pflasterklinker, Terrazzo, Beton, Holzdielung
– Elektrik: teilweise erneuert
– einfache Sanitärausstattung
– zentrale Schmutzwasserentsorgung

Lage:

Dahmen ist eine Gemeinde im Südosten des Landkreises Rostock in Mecklenburg- Vorpommern, ein kleiner ruhiger Ort am Südufer des Malchiner Sees, geprägt von einer reizvollen Umgebung (Müritz-Nationalpark und Nossentiner Schwinzer Heide) sowie Sehenswürdigkeiten in nächster Nähe (Schlösser Basedow, Ulrichshusen, Schorssow und Burg Schlitz).

Dahmen selbst liegt im Dreieck der Städte Teterow und Malchin (je ca. 15 km entfernt) und Waren Müritz (ca. 18 km entfernt), die nächste Auffahrt zur A 19 (Rostock-Berlin) ist nach ca. 15 km erreicht.

Der Malchiner See ist über den Dahmer Kanal im Nordosten mit dem Kummerower See verbunden, so das Wasserwandern bis zur Ostsee, bei Usedom möglich ist.

Die Wassermühle liegt direkt an der B 108 zwischen Teterow und Waren.

Kaufpreis: 180.000 €

Kontakt:

Sie sind interessiert? Sigrid Biegel, Telefon 0381 643-6506, E-Mail sbiegel@ospa.de, hält weitere Informationen für Sie bereit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.