Willkommen im Blog der OstseeSparkasse Rostock  

DOCK INN Hostel Warnemünde gewinnt Deutschen Tourismuspreis

von Karin Schönmeier am in Aktuelles, Meine RegionKommentieren

Das DOCK INN Hostel Warnemünde hat den Deutschen Tourismuspreis 2017, den Innovationspreis für zukunftsweisende Produkte und Projekte im Deutschlandtourismus, gewonnen. Am Donnerstag, dem 23. November 2017, zeichnete der Deutsche Tourismusverband die Preisträger auf dem Deutschen Tourismustag in Mannheim aus.

„Beim DOCK INN treffen lässiges Design, professionelle Vermarktung, eine vorbildliche Unternehmenskultur und eine Architektur, die zum Standort passt, aufeinander“, begründet DTV-Hauptgeschäftsführerin Claudia Gilles das Juryurteil. „Das Konzept ist durch und durch stimmig und erweitert die Unterkunftslandschaft in der Region um eine frische, junge Komponente.“ Die DOCK INN GmbH setzte sich gegen 61 Bewerber durch.

Die Auszeichnung des Warnemünder Containerhotels mit dem Deutschen Tourismuspreis ist auch beim Landes-Tourismusverband mit Freude aufgenommen worden. «Das Konzept, das neue Zielgruppen anspricht, geht auf und trifft genau den Geschmack der Gäste. Das DOCK INN ist damit ein Vorreiter für den Wandel in der dynamischen Tourismusbranche», sagte der Verbandsvorsitzende Wolfgang Waldmüller.

Riesig ist die Freude selbstverständlich auch beim Team des Hostels. Auch die OSPA als Finanzierer des Gebäudes freut sich und gratuliert.

Auf dem Foto von links: Investor Reinhard Köster, OSPA-Beraterin Cornelia Tornow und Betreiberin Anne Mählitz.

Mehr Infos zum DOCK INN

Tags für diesen Artikel: , ,



Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>






© 2017 |