Willkommen im Blog der OstseeSparkasse Rostock  

Rückblick: Ge(h)zeiten im Wandel am 16.11.2017

von Gabriel Rath am in Aktuelles, Meine ZukunftKommentieren

Bereits zum vierten Mal fand am vergangenen Donnerstag die OSPA-Veranstaltung „Ge(h)zeiten im Wandel“ bei uns im OSPA Zentrum statt.

Mehr als 100 Unternehmer waren gekommen und informierten sich einmal über das spannende Thema „Unternehmensnachfolge“.

Axel Schultz, Leiter des Bereichs Firmen- und Geschäftkunden der OSPA, eröffnete den Abend, der unter dem Motto stand „Wer den Hafen nicht kennt, in den er segeln will, für den ist kein Wind der Richtige.“ (Seneca).

 

Anschließend sprach Simone Brenner von der BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft über das Thema »Steuerstruktur für die Unternehmensnachfolge.« Darin betonte sie, dass der Generationenwechsel nicht nur wirtschaftlich und juristisch gut vorbereitet sein sollte. Neben der Rechtsformwahl und der Entscheidung zum Asset oder Share Deal hätten viele weitere Handlungen steuerliche Auswirkungen.

Danach hielt Jan Markus Vogt, DekaBank Deutsche Girozentrale, einen Vortrag mit dem Titel „Vom Betriebsvermögen zum Privatvermögen“. Er stellte heraus, dass sich neben dem Alltag des übergebenden Unternehmers auch die Vermögenspositionen vom Betriebs- in das Privatvermögen ändern.

Simone Brenner (BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft), Christopher Peters (Firmenkundenberater OSPA), Jan Markus Vogt, DekaBank Deutsche Girozentrale (v.l.n.r.)

Nach den Vorträgen blickte Axel Schultz noch einmal auf die bisherigen Veranstaltungen zum Thema Nachfolge in 2017 zurück. Festzuhalten bleibt, das das Thema für viele Unternehmer hochrelevant bleibt. Daher soll es auch in 2018 weitere Veranstaltungen dazu geben.

Jan Markus Vogt (DekaBank Deutsche Girozentrale), Simone Brenner (BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft) und Axel Schultz (Vertriebsleiter Firmen- und Geschäftskunden OSPA) Christopher Peters (Firmenkundenberater OSPA), (v.l.n.r.)

Interessieren Sie sich für das Thema Nachfolge? Auf unserer Webseite erhalten Sie weitere Informationen und einen Kontakt.

Webseite zur Nachfolge

Tags für diesen Artikel: , , , , , ,



Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>






© 2018 |