Willkommen im Blog der OstseeSparkasse Rostock  

Charmante Doppelhaushälfte für die kleine Familie

von Karin Schönmeier am in Aktuelles, Mein HeimKommentieren

Der Zugang zum Wohnhaus erfolgt über die Hauseingangstür am Giebel und führt in den Flur des Gebäudes. Von hier erreichen Sie das großzügige Wohnzimmer mit Zugang zur Terrasse, die Küche und das Gäste-WC sowie den Hauswirtschaftsraum.

Im Dachgeschoss sind das Schlafzimmer, ein weiteres Zimmer und das große sowie helle Badezimmer mit Dusche und Badewanne. Der Spitzboden bietet Ihnen einen geräumigen Abstellraum – hier befindet sich die Heizungsanlage.

Ein kleiner Garten, ein Carport und die gepflasterte Zufahrt komplettieren das Immobilienangebot.

Auf einen Blick:
– 3 Zimmer
– Wohnfläche ca. 80 m²
– Grundstücksfläche ca. 307 m²

Das Wohnhaus wurde 2001 erbaut – die Ausstattung entspricht dem Baujahr.
– Außenwände aus ca. 30 cm Gasbetonmauerwerk, zweilagig verputzt
– Innenwände in Leichtbauweise mit Kalksandstein und Rigips
– Satteldach eingedeckt mit Betondachsteinen
– Holzfenster mit Isolierverglasung
– Geschosstreppen aus Buche
– Fußbodenbeläge bestehen überwiegend aus Fliesen und Laminat
– Heizungsanlage: Vaillant
– EG: Wohnzimmer, Küche, Hauswirtschaftsraum und Gäste-WC
– DG: zwei Zimmer, Badezimmer mit Dusche und Badewanne
– Spitzboden: Abstellraum mit Heizungsanlage

Lage, Lage, Lage:
Das Wohnhaus liegt in der Kreisstadt Güstrow, am nördlichen Stadtrand, mit guter Anbindung Richtung Rostock. Aus wirtschaftlicher Sicht ist Güstrow auch ein wichtiger und gut entwickelter Wohn- und Investitionsstandort.

Die Barlachstadt Güstrow mit ihren ca. 29.000 Einwohnern, eingebettet in eine reizvolle Wald- und Seenlandschaft besticht, durch eine wunderbare Verbindung von Kultur und Natur. Die Kreisstadt des Landkreises Rostock ist nicht nur eine der schönsten Mecklenburgs, sie zeichnet sich auch durch ihre zentrale Lage mitten in Mecklenburg aus.

Der Dom, die Pfarrkirche, das Renaissance-Schloss prägen die Silhouette Güstrows und lassen sich in dem einmaligen Ensemble Markt und Rathaus, Pfarrkirche sowie zahlreicher Bürgerhäuser entlang des Fußwegs „Blauer Faden“ gut erkunden.

Kaufpreis: 139.500 €

 

Gern stellt Ihnen Roy Timmermann, Telefon 0381 643-3249, E-Mail rtimmermann@ospa.de weiterführende Informationen zum Objekt zur Verfügung.

Tags für diesen Artikel: , ,



Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>






© 2017 |