Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Nur einen Muschelwurf von der See entfernt – Feriensuiten in Zingst

In exponierter Lage, wenige Meter vom Strand entfernt und in unmittelbarer Nähe des Ortskerns von Zingst, werden auf einem Naturgrundstück 4 exklusive Ferienhäuser errichtet.

Insgesamt entstehen 16 Feriensuiten in hochwertiger Bauausführug mit Tiefgaragenstellplätzen. Die Maisionettewohnungen verfügen über jeweils 2 Balkone.

Auf einen Blick:
– Wohnflächen 54 m² – 79 m²
– 2 – 3 Zimmer-Suiten
– ebenerdige Dusche oder Badewanne
– teilweise Doppelwaschtisch
– für Maisionettewohnung Sauna mit zus. Dusche und Toilette im Dachgeschoss
– jeweils 2 Balkone in den Maisionettewohnungen
– Energie über Wärmepumpe aus Erdwärmesonden
– Fußbodenheizung
– bodentiefe Fenster
– Dreifachisolierverglasung
– sonnige Terrassen und Balkone
– Tiefgarage mit 18 Stellplätzen à 26.323 EUR netto (28.647 brutto)
– Fertigstellung voraussichtlich 2018

Lage, Lage, Lage:
Verträumte Ostseestrände, endlos weite Wege in naturgeschützten Gebiete, Schlemmer- und Feinschmeckerrestaurants mit typisch norddeutscher Küche … Zingst lässt Ihnen alle Möglichkeiten, Ihre Zeit zu genießen und unvergessene Momente zu erleben.

Der Ort Zingst auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst liegt in einer der schönsten Regionen Deutschland, dem „Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft“.

Nach den Wattenmeeren Schleswig-Holsteins sowie Niedersachsens ist der Nationalpark mit seinen 786 km² flächenmäßig der drittgrößte Deutschlands. Eine Besonderheit stellt das sogenannte Windwatt dar. Hier gibt es keine tideabhängigen Veränderungen des Wasserstandes, allein der Wind bestimmt das Geschehen.

Sinnbild der Boddenlandschaft sind die im Herbst eintreffenden Kraniche. Zusammen mit anderen Zugvögeln dominieren sie zu dann die Landschaften und bieten dem Naturfreund ein Naturschauspiel sondergleichen.

Die Gemeinde Zingst mit ihren rund 3.000 Einwohnern umfasst den gesamten östlichen Teil der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst und beinhaltet auch die beiden Inseln Kirr und Oie. Auf 20 km Breite liegt „der Zingst“ direkt an der Ostsee und offeriert dem Besucher einen der schönsten Strände Mecklenburg-Vorpommerns.

 

Kaufpreis: 255.903 EUR
Wichtig! Der angegebene Kaufpreis ist ein Netto-Kaufpreis nach §13b i.v.m. §9 UstG – bitte fragen Sie Ihren Steuerberater.

Haben Sie Interesse an einer dieser traumhaften Feriensuiten? Sie möchten Ihre eigenen Eindrücke sammeln?


Dann vereinbaren Sie jetzt Ihren privaten Kennenlerntermin und setzen sich mit Franka Heitzer, Telefon 0381 643-3233, E-Mail fheitzer@ospa.de, in Verbindung.​

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *