Willkommen im Blog der OstseeSparkasse Rostock  

Andere Banken machen dicht. – Wir bleiben. Versprochen!

von Karin Schönmeier am in Aktuelles, Mein GeldKommentieren

Dass Banken an Filialen sparen, war in der jüngeren Vergangenheit häufig zu hören und zu  lesen. Jetzt trifft es auch Kunden in sechs Orten des Landkreises Rostock: Die Volks- und Raiffeisenbank schließt ihre Filialen in Krakow am See, Lalendorf, Rerik, Kröpelin, Satow und Schwaan. Das bedeutet ab Mai 2017 weite Wege, Unbequemlichkeiten, kein persönlicher Ansprechpartner vor Ort …

Wer auch weiterhin persönlich und kompetent beraten werden möchte, in seiner Nähe erstklassige Angebote wünscht, ist bei der OSPA richtig und willkommen.

„Wir versprechen: Wir bleiben vor Ort – mit allen Angeboten und Leistungen und mit
einem persönlichen Berater für unsere Kunden“, betont OSPA-Vorstand Frank Berg. „Vor allem bieten wir ausgezeichnete Qualität in Sachen Beratung zu allen Geldangelegenheiten bis hin zu Vermögensaufbau und -strukturierung, Immobilien, Absicherung und Vorsorge.“

Überzeugen Sie sich gern davon. Die Berater in den mehr als 40 OSPA-Filialen freuen sich auf Ihren Besuch.

Tags für diesen Artikel: , , ,



Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>






© 2017 |