Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Strahlende Sieger – LAC Mühl Rosin gewinnt den Vereinsbus

Was für ein Finale! Am Sonntag jubelte der LAC Mühl Rosin über den neuen Vereinsbus. Verlierer gab es am Ende nicht, denn die OSPA entschied sich, jedem teilnehmenden Verein für seine Projekte etwas Gutes zu tun. Die Überraschung war gelungen, denn jeder Verein bekam 500€ für die Vereinskasse und sogar die Möglichkeit auf weitere 1.000€! Bei der Bekanntgabe durch Karsten Pannwitt, Vorstandsmitglied der OSPA, gab es im Saal 3 der Stadthalle Szenenapplaus der Vereinsvertreter. Diese hatte die OSPA zu einem Empfang geladen, um die frohe Bootschaft zu übermitteln. Hier wurden auch die sechs Finalisten bekanntgegeben, die während der Halbzeitshow bei den Seawolves in der Lostrommel waren.

Nach der gemütlichen Runde trafen sich die 39 Vereine vor der Stadthalle zu einem gemeinsamen Foto und stimmten sogar eine Laola-Welle an. Insgesamt hatte die OSPA 750 Vereinsmitglieder zum Finale eingeladen und die Stimmung war riesig. Getrieben von 2650 Zuschauern startete der Saisonauftakt der Seawolves und lange Zeit war das Spiel ausgeglichen. Mit Spannung erwartete das Publikum dann die Halbzeitpause und die Verlosung des Vereinsbusses. Losfee Julia Leiding, Studentenweltmeisterin im Rudern, hatte die Ehre den Gewinner zu ziehen. Die Spannung war zu spüren und mit einem lauten Jubelschrei stand der Sieger fest. Der LAC Mühl Rosin ist der glückliche Gewinner und fährt ab sofort im neuen eigenen Vereinsbus durch die Region. Der LAC hatte gleich doppelt Glück, denn das Video des Leichtathletikvereins rückte erst durch eine Wildcard der OSPA-Mitarbeiter in den Endausscheid hinein. „Wir sind so happy und freuen uns riesig. Das ist unfassbar“, sagte Toni Kunkel vom LAC freudestrahlend.

Herzlichen Glückwunsch an den LAC Mühl Rosin und auch an die 38 anderen Vereine, die unseren Wettbewerb bereichert haben. Wir freuen uns über diese positive Resonanz und wünschen den Vereinen viel Spaß im Vereinsleben. Dieses Finale hat uns bestärkt und gezeigt, dass die Vereine mit viel Freude an unserem Wettbewerb teilgenommen haben. Wir haben wunderschöne Videos gesehen und hoffen, dass dieses gemeinsame Projekt der OSPA & NNN das Vereinsleben bereichert hat. Glückspilze on Tour – Gute Fahrt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare


Toni Kunkel schreibt am 29.09.2016 um 23:35 Uhr:

Liebe Ospa,

wir sind sehr glücklich über den Gewinn und freuen uns sehr das Auto bald in unseren Besitz zu nehmen. Wir danken allen Mitarbeitern, die für uns gestimmt haben und uns die Wildcard ermöglicht haben. Gern sind wir im nächsten Jahr wieder dabei.

viele sportlich freundliche Grüße
Toni Kunkel